Bild
cyrano - vignette
Unterhaltung

CAPTATION CYRANO-EP001-CAPTATION CYRANO

Kein neuer Ausstrahlungstermin (vorerst).
Dauer
2 Std. 40 Min.
Available subtitles
de
en
es
fr
nl
ro
ru
Seit seiner Entstehung im Jahr 1897 überwältigt und ergreift Edmond Rostands Meisterwerk "Cyrano de Bergerac" Generationen von Zuschauern. Mit seiner Nase, seinem Hut, seinem Umhang, seinem Schwung, seiner Roxane ... berührt und bewegt Cyrano sämtliche Zuschauer. Jean Liermiers Inszenierung verlegt das Stück in die Zeit des Ersten Weltkriegs, in die letzten Lebensjahre Rostands, der sich vehement für die französischen Soldaten einsetzte, die in diesem Krieg kämpften.
Ein am Théâtre de Carouge (Schweiz) aufgeführtes Theaterstückam 27. Oktober 2020.

Regie: Romain Girard (Schweiz, 2020)
Inszenierung: Jean Liermier, nach dem Werk von Edmond Rostand
Bühnenbild: Rudy Sabounghi
Schauspieler: Gilles Privat (Cyrano), Yann Philipona (Christian), Lola Riccaboni (Roxane), André Schmidt (Ragueneau), Frank Semelet (Le Bret), Pierre Banderet (Graf Guiche), Ludovic Payet (Montfleury, dritter Dichter, Carbon, Kapuziner), Aude Bourrier (Büffetfräulein, Musketier, vierter Kadett, Schwester Claire), Candice Chauvin (Brissaille, Lise, fünfter Kadett, Mutter Marguerite), Boris Degex (Cuigy, Vicomte de Valvert, zweiter Dichter, zweiter Kadett), Sabrina Martin (Taschendieb, Anstandsdame, Kind, Wachsoldat, Schwester Marthe), Baptiste Morisod (Lignière, Regisseur, Lehrling, erster Kadett), Raphaël Vachoux (kleiner Marquis, erster Dichter, dritter Kadett)