Bild
Un si grand soleil
Serien

Un si grand soleil

( Staffel 1 )
Nach 17 Jahren kehrt Claire mit ihrem Sohn Théo nach Montpellier zurück und wird des Mordes an einem Kindheitsfreund beschuldigt. Um ihre Unschuld zu beweisen, muss sie die Geheimnisse der Vergangenheit lüften und sich Manu, der in dem Fall ermittelt, und Julien, ihrer ersten Liebe, stellen.

Nach einer Idee von Olivier Szulzynger, Toma de Matteis, Éline Le Fur, Cristina Arellano, Stéphanie Tchou-Cotta (Staffel 1, Frankreich, 2018/2019)
Drehbuch, Dialoge: Éline Le Fur, Olivier Szulinger, Cristina Arellano, Stéphanie Tchou-Cotta (Staffel 1, Frankreich, 2018)
Mit: Mélanie Maudran (Claire), Gary Guénaire (Théo), Jérémy Banster (Julien), Moïse Santamaria (Manu), Maëlle Mietton (Alice), Fred Bianconi (Virgile), Manuel Blanc (Guillhem), Valérie Kaprisky (Jo), Gabrielle Lazure (Marie), Bertrand Farge (Victor), Chrystelle Labaude (Élisabeth), Marie-Clotilde Ramos Ibanez (Sofia)
Genre: Tragikomödie