Bild
Serien

Caïn

( Staffel 7 )
Dank der Komplizenschaft von Julien Baumgartner hat Caïn sein Leben geändert, künftig will er es in Farbe sehen! Aber das Schicksal wird es ihm schwer machen. Inzwischen ist er Vater und Großvater. Und für Caïn war die Familie immer recht komplex...

Folgen

Folge
1
Episode 1: Ursprünge (1)

Der Kellermeister eines Weinguts in Bandol wurde ermordet und in den Weinkeller geschleppt. Die Position der Leiche lässt vermuten, dass er bei seinem Tod etwas andeuten wollte. Patricia Vautrin, die Geschäftspartnerin des Toten, ist Caïns Cousine. Bald tauchen alte Familiengeheimnisse wieder auf...

Regie: Bertrand Arthuys (Staffel 7, Frankreich, 2018)
Drehbuch: Claude Scasso
Folge
2
Episode 2: Ursprünge (2)

Stéphane Duchamps, ein weiterer Cousin von Caïn, wird durch einen Messerstich getötet. Caïn hat mit Patricia, der er alles zutraut, eine ernste Auseinandersetzung. Während die Familie in der Vergangenheit harrt, improvisiert Caïn mit Hilfe von Legrand eine Hypnosesitzung...

Regie: Bertrand Arthuys (Staffel 7, Frankreich, 2018)
Drehbuch: Claude Scasso
Folge
3
Episode 3: Der wundersame Fang

Die Leiche eines berühmten Gastronomen wird vor der Küste von Marseille gefunden, aber das Opfer starb durch einen Stromschlag und ist nicht ertrunken. Rache? Der Tote hatte sein Restaurant gegenüber dem von Marius Pardon, seit vierzig Jahren der König der Bouillabaisse, eröffnet.

Regie: Bertrand Arthuys (Staffel 7, Frankreich, 2018)
Drehbuch: Philippe Lyon
Folge
4
Episode 4: Nackte Haut

Enzo, ein gut aussehender Stripper, wird getötet. Der Club, in dem er arbeitete, wurde von Étienne Sorlin geleitet, dessen Charisma durch die Ankunft des schönen Enzo stark gelitten hat. Mord aus Eifersucht? Das Opfer hatte auch Kontakt zu einer Verlegerin, die ein Buch über seine Erfahrungen im Club veröffentlichen wollte.

Regie: Jason Roffé (Staffel 7, Frankreich, 2018)
Drehbuch: Jean-Marie Chavent