Bild
Serien

À la valdrague

( Staffel 1 )
Nach Jahren der Abwesenheit kommt Rita in ihr Heimatdorf zurück und wird zufällig Eigentümerin der Kirche und des Pfarrhauses. Sie versucht, ihren neuen Besitz in eine Gästeunterkunft umzuwandeln, um Touristen anzuziehen und das Dorf wieder ein wenig attraktiver zu machen. Leichter gesagt als getan...

Folgen

Folge
5
Folge 5: Erste Kunden

Rita tut ihr Möglichstes, um ihre ersten Kunden Pierre und Josiane, ein Paar aus Québec, zu halten. Währenddessen beenden Zoël und Terri die Einrichtung des Gästehauses. Gilberte beteiligt sich an den Arbeiten und Edmour freundet sich mit Pierre an, der sich über diese Rückkehr auf den Hof freut. Eine unverhoffte Entdeckung gibt Rita neue Hoffnung...

Regie: Jean-Marc Piché (Staffel 1, Kanada, 2017)
Drehbuch: Patricia Léger
Folge
6
Folge 6: Gastgewerbe

Eine Touristikjournalistin quartiert sich im Gästehaus ein, um einen Artikel über die Obstwiese zu schreiben. Rita sieht darin eine einmalige Gelegenheit, um ihre Anlage bekannt zu machen. Vorher aber wird sie für die Obstwiese und ihren Besitzer Lomer werben müssen...

Regie: Jean-Marc Piché (Staffel 1, Kanada, 2017)
Drehbuch: Patricia Léger
Folge
7
Folge 7: Panne

Zur großen Enttäuschung von Ferraille möchte Rita kein neues Auto kaufen, als der Galaxie 1961 kaputt geht. Währenddessen versucht Yolande, ihre Freundin Monette davon zu überzeugen, nach Saint-Prospère zurückzukehren. Sie bittet Rita, ihr zu helfen...

Regie: Jean-Marc Piché (Staffel 1, Kanada, 2017)
Drehbuch: Patricia Léger
Folge
8
Folge 8: Mexiko

Conrad taucht aus Ritas Vergangenheit auf und schlägt ihr vor, mit ihm gemeinsam in einem Club im Süden zu singen. Rita ist hin- und hergerissen und weiß nicht, ob sie in Saint-Prospère bei ihren Freunden bleiben oder den Winter mit Conrad in Mexiko verbringen soll. Währenddessen bringt das jährliche Baseball-Turnier Zoël und Terri einander näher...

Regie: Jean-Marc Piché (Staffel 1, Kanada, 2017)
Drehbuch: Patricia Léger