Bild
Nachrichten & Gesellschaft

Objectif Monde L'hebdo

( Staffel 2020 )
Reportagen, Recherchen, Nachforschungen... "Objectif Monde L'hebdo", das Magazin der frankophonen Redaktionen, beschäftigt sich mit Betrachtungen und Analysen und greift dabei auf die unterschiedlichen Blickrichtungen von Experten zurück. Eine Sendung von TV5MONDE, koproduziert mit RTS, in Zusammenarbeit mit den frankophonen Partnern (RTBF, Radio-Canada, France Télévisions).

Moderation: Dominique Laresche.
www.tv5monde.com/objectifmonde

Folgen

Folge
20
Covid : la 'Ndrangheta en profite
Covid: Profiteure 'Ndrangheta

Während die ganze Welt einen erbitterten Kampf gegen die Covid-19-Pandemie führt, machen die Mafias gute Geschäfte. Geldwäsche, Schmuggel aller Art, Infiltration in Unternehmen und Unterwanderung der lokalen Politik: Das organisierte Verbrechen baut seine Macht aus. Fokus auf die kalabrische Mafia, die 'Ndrangheta, die sich zur mächtigsten Mafia der Welt entwickelt hat.
Folge
21
Livreurs à domicile, les forçats du guidon
Zusteller, Zwangsarbeiter auf dem Fahrrad

Mit der Covid-19-Gesundheitskrise explodiert in den Städten die Zahl der Zusteller, vor allem der Fahrradboten. Doch ihre Arbeitsbedingungen werden immer schlechter. Ausgebeutet, schlecht bezahlt, ohne Sozialschutz müssen sie alle Risiken auf sich nehmen, um über die Runden zu kommen. Reportage über Uber Eats.

Gast: Xavier Nicol, Journalist bei RTS, Autor von "Livreurs à domicile, les forçats du guidon".

Moderation: Dominique Laresche.
Folge
22
Erdogan: Spiel der Macht auf den Islam in Frankreich

Was für einen Einfluss hat der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan auf die türkische Diaspora in Europa? Die französisch-türkischen Beziehungen sind gespannt und Paris hat die ultranationalistische Organisation der Grauen Wölfe aufgelöst - eine Untersuchung der verschwommenen Person Erdogans herum, der verdächtigt wird, die muslimischen französischen Instanzen zu unterwandern.

Zu Gast: Guillaume Couderc, Journalist und Autor von "Erdogan: Spiel der Macht auf den Islam in Frankreich".