Bild
Nachrichten & Gesellschaft

4 villages, 1 pays

( Staffel 1 )
Mit verschiedenen typischen Dorfbewohnern blicken wir auf den Alltag in vier Gemeinden in den vier Sprachregionen der Schweiz. Wie verlaufen die Tage in Onnens (Waadt), Luthern (Luzern), Vira Gambarogno (Tessin) und Salouf (Graubünden)? Welche Gemeinsamkeiten und welche Unterschiede gibt es?

Folgen

Folge
7
Die Alten

Die Alten sind die Seele der Dörfer und ihnen gebührt Anerkennung. In Onnens lebt der Galerist Michel Kunz. In Luthern unterrichtet Hedy Purtschert Gymnastik. In Graubünden fotografiert Margarita Demarmels das Leben im Dorf. Im Tessin organisierte der 92-jährige Edgardo Ratti jedes Jahr eine Skulpturenausstellung. Er verstarb leider im Juli 2018.

Regie: Patrick Léger (Schweiz, 2018)