Bild
Les caprices d'un fleuve
Filme

Les caprices d'un fleuve

Kein neuer Ausstrahlungstermin (vorerst).
Dauer
1 Std. 49 Min.
Nicht für Kinder unter 10 Jahren geeignet
Available subtitles
de
en
es
fr
nl
ru
Frankreich, 1786. Jean-François de La Plaine wird aus dem Königreich verbannt, weil er bei einem Duell einen Freund des Königs getötet hat. Man ernennt ihn zum Gouverneur eines unbedeutenden afrikanischen Kolonialstützpunktes und er lernt Sklaverei und Rassismus kennen, dank der Zuneigung seiner schwarzen Adoptivtochter Amélie aber auch die Bereicherung durch das Andersartige.

Regie: Bernard Giraudeau (Frankreich, 1995)
Besetzung: Bernard Giraudeau (Jean-François de La Plaine), Richard Bohringer (Kommandant de Blanet), Thierry Frémont (Leutnant Pierre Combaud), Anna Galiena (Louise de Saint-Agnan), Jean-Claude Brialy (Monsieur de St Chamont), Pierre Arditi (Henri de Breuil)
Genre: Drama
Auszeichnungen: Zwei Nominierungen (César 1997)
Kennzeichnung: Für Zuschauer unter 10 Jahren nicht geeignet (-10)