Bild
Filme

Farinelli, il castrato

Dauer
1 Std. 45 Min.
Nicht für Kinder unter 10 Jahren geeignet
Available subtitles
fr
es
en
ru
de
nl
ro
Farinelli ist ein gequältes Wesen von androgyner Schönheit. Er wurde in jungem Alter kastriert und entwickelte sich zu einem außergewöhnlichen Sänger, den man wegen der Klarheit seines Timbres, der Eleganz seiner Ausschmückungen und der Beherrschung seines Atems bewundert. Als regelrechte lebende Legende lässt er bald Rivalitäten und Eifersucht aufkommen ...

Regie: Gérard Corbiau (Belgien/Frankreich/Italien, 1994)
Drehbuch: Andrée Corbiau, Gérard Corbiau
Besetzung: Stefano Dionisi (Carlo Broschi, genannt Farinelli), Elsa Zylberstein (Alexandra), Enrico Lo Verso (Riccardo Broschi), Caroline Cellier (Margareth Hunter), Marianne Basler (die Gräfin Mauer), Jacques Boudet (Philipp V.), Omero Antonutti (Porpora), Jeroen Krabbé (Händel)
Genre: Tragikomödie
Auszeichnungen: Bester Ton, Bestes Szenenbild (César 1995), Bester fremdsprachiger Film (Oscar 1995), Bester fremdsprachiger Film (Golden Globes 1995)
Kennzeichnung: Für Zuschauer unter 10 Jahren nicht geeignet (-10)