Bild
sur les rails de france
Dokumentationen

Sur les rails de France

( Staffel 1 )
Eine Entdeckungsreise durch Frankreich und seine schönsten Naturschutzgebiete an Bord außergewöhnlicher Züge.

Folgen

Folge
1
Von den Alpes-Maritimes bis zum Mont Blanc

Eine einzigartige Reise vom Département Alpes-Maritimes bis zum Mont Blanc. Abfahrt von Nizza an Bord des authentischen Zugs "Train des Pignes". Mit dem Regionalzug Gap-Grenoble überqueren wir die Berge, um dann mit dem Mont Blanc-Express durch das Tal von Chamonix zu fahren. Ziel ist der größte Gletscher Frankreichs, das Eismeer - mithilfe der kleinen Zahnradbahn von Montenvers...

Regie: Brice Martinelli (Frankreich, 2019)
Folge
2
Von der Auvergne bis zum Mittelmeer

Entdeckungsreise auf den mythischen Bahnstrecken entlang des Zentralmassivs bis zum Mittelmeer. Unsere Reise beginnt in der Auvergne, an Bord des Touristenzugs der Gorges de l'Allier. Hier wurde der älteste Schienenweg Zentralfrankreichs gebaut. Wir besteigen dann ein kleines Juwel der Eisenbahngeschichte: den Panorama-Triebwagen.

Regie: Aurélia Michon (Frankreich, 2019)
Folge
3
Vom Jura bis ins Elsass

Im Jura scheint der Regionalzug von Les Hirondelles bei 250 bis 950 Metern zwischen Himmel und Erde zu schweben. Mit dem "Train des Horlogers" fahren wir durch die Republik Saugeais, ein im Jahr 1947 selbsternanntes Fürstentum, und dann weiter ins Elsass. Die touristische Rheineisenbahn ist unser letzter Begleiter auf einer abenteuerlichen Fahrt.

Regie: Jean-Luc Lénée (Frankreich, 2019)