Bild
Sigmaringen, le dernier refuge - vignette
Dokumentationen

Sigmaringen, le dernier refuge

Kein neuer Ausstrahlungstermin (vorerst).
Dauer
1 Std. 30 Min.
Available subtitles
fr
es
en
ru
de
nl
ro
September 1944. Auf Befehl von Hitler flieht das Vichy-Regime nach Sigmaringen in Deutschland. Die kleine Stadt wird zur "Hauptstadt" der französischen Exilregierung. Überzeugt davon, dass das Reich den Krieg noch gewinnen kann, führt die französische Kolonie ihre Kämpfe und Zusammenarbeit noch acht Monate weiter.

Regie: Serge Moati (Frankreich, 2017)
Besetzung: Pierre Hancisse (der junge Doktor), Christophe Odent (Fernand de Brinon), Julie Debazac (der Sekretär von de Brinon), Bernard Blancan (Joseph Darnand), Thomas Chabrol (Jean Luchaire)