Bild
1918-1939, les rêves brisés de l'entre-deux-guerres
Dokumentationen

1918-1939, les rêves brisés de l'entre-deux-guerres

Nicht für Kinder unter 10 Jahren geeignet
Ein Einblick in die von der Hoffnung auf eine neue Welt und Tragik geprägte Zwischenkriegszeit. Ausgehend von Briefwechseln, Tagebüchern und biografischen Erzählungen werden 13 bekannte oder anonyme Persönlichkeiten mit sehr unterschiedlichen Schicksalen portraitiert.

Regie: Jan Peter, Frédéric Goupil (Deutschland/Frankreich/Luxemburg, 2018)