QUAI D'ORSAY

Filme

Filme

Arthur Vlaminck, junger Absolvent der Verwaltungshochschule ENA, wird angestellt, um die Reden des Außenministers zu schreiben. Zunächst jedoch muss er lernen, mit den Empfindlichkeiten und dem Umfeld des Ministers zurechtzukommen, in einem Quai d'Orsay, wo Stress, Ehrgeiz und schmutzige Tricks an der Tagesordnung sind.
Regie: Bertrand Tavernier (Frankreich, 2012)
Nach dem Comic von Christophe Blan und Abel Lanzac.
Mit: Thierry Lhermitte (Alexandre Taillard de Worms), Raphaël Personnaz (Arthur Vlaminck), Niels Arestrup (Claude Maupas), Bruno Raffaelli (Stéphane Cahut), Julie Gayet (Valérie Dumontheil), Anaïs Demoustier (Marina), Thomas Chabrol (Sylvain Marquet), Thierry Frémont (Guillaume Van Effentem)
Genre: Komödie
Auszeichnungen: César 2014 für die beste Nebenrolle (Niels Arestrup), männliche Entdeckung des Jahres (Raphaël Personnaz) bei Lumières de la presse étrangère 2014, Preis der Jury für das beste Drehbuch (San Sebastian 2013)

Verfügbare Untertitel für diese Sendung:
  • es
  • fr
  • nl
  • de
  • en
  • ro
  • ru

Upcoming broadcasts