Cinéastes à tout prix

Filme

Filme

Portrait von drei belgischen Filmemachern, die Spielfilme ohne entsprechende Mittel drehen. Mithilfe ihrer umfangreichen und weitläufigen Filmographie schaffen der frühere Lehrer Jacques Hardy, der ehemalige Filmvorführer Max Naveau und der Maurer Jean-Jacques Rousseau eine neue Filmkunst.
Regie: Frédéric Sojcher (Belgien, 2004)
Mit: Jean-Jacques Rousseau, Max Naveaux, Jacques Hardy, Benoît Poelvoorde, Noël Godin, Bouli Lanners
Genre: Dokumentarfilm
Auszeichnung: Nominierung (Cannes 2004)

Verfügbare Untertitel für diese Sendung:
  • ro
  • nl
  • de
  • ru
  • en
  • es
  • fr

Upcoming broadcasts

 

Derzeit gibt es keine Sendungen, die demnächst ausgestrahlt werden.