Veranstaltungen La semaine du Goût - die Geschmackswoche
2016-07-20 00:00:52 TV5MONDE Asie Pacifique


2016 feiert La Semaine du Goût® (die Geschmackswoche) ihr 27. Jubiläum und findet vom 10. bis 16. Oktober in Frankreich statt.

Was ist die Genusswoche? 

Sie gibt dem Publikum die Möglichkeit sich zu informieren, zu kultivieren und im Rahmen künstlerischer und spielerischer Workshops Spaß zu haben. Fachleute und das breite Publikum begnegnen sich.

Die grundsätzlichen Werte sind:
- Die Genusserziehung der Konsumenten, und insbesondere der Kinder
- Die Vielfalt der Geschmäcke
- Transparente und pädagogische Informationen über die Produkte, ihre Herkunft, ihre Herstellung und ihre Eigenschaften
- Die Vermittlung der Berufe und des Know-Hows
- Das Geschmacksvergnügen
- Die Förderung von Konsumverhalten, die einem ausgeglichenen und nachhaltigen Lebensstil entsprechen

Mehr Informationen unter: http://www.legout.com/


Aktuell

  • Vom 23. bis 26. März 2017 findet "Krimi à la française" an verschiedenen Orten in Leipzig - darunter im Französischen Institut - statt. Es erwarten Sie u.a. eine Begegnung mit kanadischem Autor Guy Delisle, der seine neueste Graphic Novel "Geisel" (Originaltitel: "S'enfuir") präsentiert, eine Ermittlungsrallye für alle durch die Leipziger Innenstadt, eine Lesung mit Jugendkrimiautor Julian Press im Rahmen vom Krimifest "Quais du polar" und die erste frankophone Kriminacht mit französischsprachigen Autoren aus Amerika und Europa...

  • Ausstellung in Bremen: Comic und Einwanderung

    Der Comic ist eine relativ junge Ausdrucksform, die im 19. Jahrhundert entsteht. Seine Entwicklung ist von Anfang an mit den zeitgeschichtlichen Migrationsbewegungen verbunden. Weltweit haben zahlreiche maßgebliche Comic-Autoren das Thema der Einwanderung ins Zentrum ihrer Werke gerückt. Die Ausstellung, die bis 22. März stattfindet, zeichnet die verschiedenen Phasen einer Geschichte von Begegnungen nach und verdeutlicht, wie die Reise, die Migration und das Exil Triebfeder dieses künstlerischen Schaffens wurden. Mehr Infos...

  • Zum ersten Mal wird Frankreichs historische Bühne La Comédie-Française mit drei zeitlosen Klassikern dem deutschen und internationalen Publikum im Kino zugänglich gemacht! Übertragen werden die Stücke (OF) live aus Paris. Am 13. Oktober 2016 startete das seit 1680 bestehende La Maison de Molière (Molières Haus) mit der Liveübertragung von Shakespeares Roméo et Juliette aus dem geschichtsträchtigen Salle Richelieu. Molières Le Misanthrope und Edmond Rostands Cyrano de Bergerac werden folgen. Deutschland-weit: Berlin, Bonn, Düsseldorf, Francfort, Stuttgart...

     

{{ airing.blocktitle }}

 

{{airing.now.datetime }} {{airing.now.duration}} min

 

{{airing.next.datetime }} {{airing.next.duration}} min