Gastronomie Der Marmorkuchen, der Klassiker
2016-07-20 02:27:39 TV5MONDE Asie Pacifique

Der Marmorkuchen, der wohl zu den beliebtesten Kuchen gehört, ist leicht zu machen und eine besondere Freude für den Gaumen, wenn man gute Zutaten nimmt. Weich und saftig passt er perfekt zum Frühstück, als Nachmittagsjause oder als Nachspeise. Hier finden Sie das Rezept:


Schwierigkeitsgrad: leicht
Vorbereitungszeit: 15 Min.
Backzeit: 40 Min.

Zutaten (für 8 Personen):
- 125g Butter
- 100g Zucker
- 3 Eier
- 6 Esslöffel Milch
- 200g Mehl
- 1 Packung Backpulver
- 1 Packung Vanillezucker
- 25g Schokoladenpulver

Küchengeräte:
- Zwei Salatschüsseln
- Ein Schüssel
- Ein Teigschaber aus Holz
- Eine Kuchenform

 

Zubereitung und Backen:

Backhofen auf 180 Grad vorheizen.
In einer Salatschüssel weiche Butter und Zucker mischen. Butter schmelzen. Vermischen. Eigelb, Milch, Mehl und Backpulver hinzufügen. Eiweiß schlagen und dem Teig hinzufügen.
Teig in zwei Teile zerteilen und jede Hälfte in eine Salatschüssel geben. In die eine Vanillezucker hinzfügen und in die andere die Scholokade.
Kuchenform mit Butter einfetten. Die zwei Teige abwechselnd in die Kuchenform eingießen. Im Ofen 35 bis 45 Min backen. Durch Anstechen mit einem Messer prüfen, ob der Kuchen schon fertig ist: Das Messer muss trocken wieder zum Vorschein kommen.

 

Bon appétit !


Aktuell

  • Fête de la Francophonie in Berlin am 1.April

    Seit 2003 findet jedes Jahr das Fest der Francophonie in Berlin statt. Die französische Sprache und der französischsprachige  Raum werden gemeinsam mit Familien, Jugendlichen und Schulen gefeiert. Am 1. April öffnet das Centre français in Berlin seine Türen. Podiumsdiskussionen, Kinderprogramm und ein Buffet runden den Tag ab.https://fete-francophonie.institutfrancais.de/

  • Der 8. März ist weltweiter Frauentag!

    In ganz Europa und großen Teilen der Welt werden am 8. März Frauen für ihre Rolle in der Welt honoriert und gefeiert. Begonnen hatte alles um die Jahrhundertwende, als amerikanische Frauenbewegungen um das Wahlrecht der Frauen kämpften und dies dann auch nach Europa überschwappte. TV5MONDE feiert den Internationalen Frauentag ebenfalls und dies mit besonderen Programmen. Dokumentationen und Spielfilme, die die Rolle der Frau aus ganz unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchten. 

  • Albertina Copyright
    Poussin bis David

    Bis 25.April zeigt die Albertina 70 Hauptwerke der französischen Kunst des 17. und 18. Jahrhunderts aus dem Bestand des Museums. Gezeigt werden Meisterwerke von Nicolas PoussinClaude LorrainFrançois Boucher, Jean-Honoré Fragonard, Jean-Baptiste Greuze und Jacques Louis David. Hier geht es zur Webseite der Albertina...

  • Vom 23. bis 26. März 2017 findet "Krimi à la française" an verschiedenen Orten in Leipzig - darunter im Französischen Institut - statt. Es erwarten Sie u.a. eine Begegnung mit kanadischem Autor Guy Delisle, der seine neueste Graphic Novel "Geisel" (Originaltitel: "S'enfuir") präsentiert, eine Ermittlungsrallye für alle durch die Leipziger Innenstadt, eine Lesung mit Jugendkrimiautor Julian Press im Rahmen vom Krimifest "Quais du polar" und die erste frankophone Kriminacht mit französischsprachigen Autoren aus Amerika und Europa...

  • Der überragende französische Star der Neuzeit! Sie gibt 15 Konzerte in Deutschland, Österreich und der Schweiz und im April kommt sie nach Hannover!
    Mit einer Welttournee und einem Studioalbum startet Patricia Kaas in einen neuen Abschnitt ihrer beachtlichen Karriere. Nach vielen Interpretationen stehen jetzt wieder eigene Songs im Mittelpunkt, die ihr auf den Leib geschrieben wurden und ihre Gefühle, Sehnsüchte, Ängste, aber auch Zuversicht spiegeln...

    © Yann Orhan

{{ airing.blocktitle }}

 

{{airing.now.datetime }} {{airing.now.duration}} min

 

{{airing.next.datetime }} {{airing.next.duration}} min