Gastronomie Das Rezept des Monats: Spezial Valentinstag
2018-02-01 17:00:58 TV5MONDE Europe

Valentinstag am 14. Februar wird von vielen als Fest der Verliebte betrachtet. Verliebte in der ganzen Welt schenken sich zu diesem Anlass Geschenke und Rosen als Liebesbeweise und gehen romantisch essen. 

 

Zum Valentinstag teilt TV5MONDE mit Ihnen ein Rezept, die Ihre Liebste/Ihren Liebsten verführen wird: 



©istock

Vorspeise: Orangensalat mit Ingwerconfit 

Zum Start eine dank dem Ingwer aphrodisische Vorspeise!

Zutaten

  • 4 Orangen
  • Zitronensaft
  • 1 EL Orangenblüte
  • 2 EL Zucker
  • 50 g de gingembre confit
  • 50 g Pistazien
  • Ein paar Minzeblätter
  • 6 Datteln
  • 2 Granny Äpfel

 

Schritte :

  • Pressen Sie zwei Orangen in einem Schüssel und fügen Sie Zitronensaft und Orangenblüte hinzu
  • Schälen Sie die anderen Orangen und entfernen Sie dabei alle weiße Teile und schneiden Sie sie in kleinen Stücken. 
  • Fügen Sie die Äpfel und die geschnittenen Datteln hinzu.
  • Mit Zucker betreuen. Schneiden Sie das Ingwerconfit in ganz feinen Scheiben und zerhacken Sie die Pistazien. 
  • Fügen Sie den vorbereiteten Saft, den Ingwer und die Pistazien hinzu. 
  • Den Salat mit Minzeblättern anrichten und servieren

 


©istock

Hauptgericht: Hühnergeschnetzeltes mit Gewürzen und Honig 

Ein süß-saures und leicht zu vorbereitetes Hauptgericht!

Zutaten:

  • 2 Hühnerschnitzel
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Öl
  • 20 g Butter
  • 3 EL Sojasauce
  • 1 gehackte Knoblaubzehe
  • 1 TL Zimt
  • 2 TL Honig
  • Salz und Pfeffer

 

Schritte:

  • Schneiden Sie den Zwiebeln und Coupez l'oignon et les escalopes de poulet in kleinen Stücken
  • Braten Sie das Huhn mit etwas Butter auf kleiner Flamme einige Minuten lang
  • Fügen Sie Öl, Zwiebel, Salz, Pfeffer und dann Knoblauch und Zimt hinzu 
  • Fügen Sie 2 EL Sojasauce und anschließend ein großes Glas Wasser mit einem TL Honig hinzu
  • Lassen Sie das Ganze 10 bis 15 Minuten köcheln und fügen Sie die restliche Sojasauce und den restlichen Honig hinzu. Schalten Sie die Flamme aus und würzen Sie ggf. nach.
  • Mit Reis, Kartoffeln oder Brokkoli als Beilage servieren

 


©istock

Nachspeise: Himbeertörtchen 

Und als Krönung dieses romantischen Menüs gibt es ein traumhaft leckeres Himbeertörtchen, das Ihre Hälfte zum Schmelzen bringen wird! 

Zutaten:

  • 300 g Himbeeren
  • 1 Mürbteig
  • 20 g Staubzucker
  • 1 Ei et 2 Eigelb
  • 75 g Zucker
  • 1 Staubzucker
  • 30 g Mehl
  • 1/2 Liter Milch

 

Schritte:

  • Rollen Sie den Mürbteig zusammen mit dem Backpapier in einer Törtchenform aus und schieben Sie die Form in den Ofen rein (20 Minuten bei 180°). Den Boden des Törtchens abkühlen lassen.
  • Schlagen Sie die Eier mit dem Zucker. Fügen Sie langsam das Mehl und die warme Milch hinzu. Vermischen Sie das Ganze in einem Topf auf kleiner Flamme mit einem Holzlöffel und rühren Sie, bis die Mischung dickflüssig wird. 
  • Fügen Sie Vanillezucker hinzu und schalten Sie die Flamme aus. 
  • Gießen Sie die Creme auf den Boden des Törtchens, wenn dieses kalt ist und richten Sie die Himbeere in Kreisform. 
  • Die Törtchen mit Staubzucker bestreuen und servieren.

 

Guten Appetit!

 
 
Lust nach noch mehr Romantik? Entdecken Sie hier unser Sonderprogramm zum Valentinstag 

{{ airing.blocktitle }}

 

{{airing.now.datetime }} {{airing.now.duration}} min

 

{{airing.next.datetime }} {{airing.next.duration}} min