Gastronomie Crêpes-Rezept zum französischen Chandeleur (Mariä Lichtmess)
2018-01-30 23:08:01 TV5MONDE Europe


© istock

Chandeleur bzw Mariä Lichmess ist ursprünglich ein religiöses Fest, das jedes Jahr am 2. Februar gefeiert wird. "Chandeleur" stammt aus dem Wort "chandelles" (Kerzen) und wird deswegen auch "Fêtes de la lumière" (Fest der Lichter) genannt. Franzosen backen an diesem besonderen Tag Crêpes, meistens süß aber auch herzhaft belegt, je nach Lust und Laune! 

TV5MONDE verrät Ihnen ein einfaches und schnelles Crêpes-Rezept: 

 

Zutaten

  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 Liter Milch
  • 250 g Mehl
  • 50 g Butter
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 20 g Staubzucker

 

Schritte

  • In einem Schüssel verrühren Sie mit einem Schlagbesen Eier, Salz, Vanillezucker und das Mehl und fügen Sie allmählich Milch hinzu. 
  • Die Mischung eine Stnde ruhen lassen
  • Fetten Sie eine Pfanne mit etwas Butter und heizen Sie sie an (mittlere Flamme)
  • Geben Sie 1-2 Schöpflöffel an Teig in die Pfanne und verteilen Sie den Teig durch vorsichtiges Schwenken. Sobald die Oberfläche trocken ist und sich die Ränder von der Pfanne lösen, kann die Crêpe gewendet werden (ca. 1-2 Minute pro Seite). 
  • Belegen Sie Ihre Crêpes mit Obst, Schokolade und Staubzucker - oder mit Ihren Lieblingszutaten!

 

Ihre Crêpes sind fertig! Guten Appetit !

 

Mehr Rezepte hier

Aktuell

  • Vom 1. Dezember 2017 bis 1. März 2018 findet im Deutsch-Französisches Kulturzentrum Essen die Ausstellung "Bande dessinée et immigrations: un siècle d’histoire(s)". Eine Ausstellung sowohl für Comic-Liebhaber als auch für Neulinge, die einen anderen Blick auf die Thematik der Immigration werfen wollen. Zeitgenössische sowie ältere Zeichner sind in dieser Ausstellung vereint und regen den Betrachter an, über den künstlerischen Aspekt hinaus, den Blickwinkel auf Migranten im Allgemeinen und die Geschichte der Immigration in Frankreich zu erweitern. © Zeina Abirached

{{ airing.blocktitle }}

 

{{airing.now.datetime }} {{airing.now.duration}} min

 

{{airing.next.datetime }} {{airing.next.duration}} min